08

Juni
  • ORGEL - REZITAL

Programm

Franz Liszt (1811-1886)
Fantasie, Adagio und Fuge über den Choral
„Ad nos, ad salutarem undam“

ORGEL - REZITAL

„Den Speer weit in die Zukunft werfen“ – unter dieser Prämisse steht Franz Liszts gesamtes musikalisches Oeuvre. Auch in der Orgelmusik eröffnete er mit seinen hochvirtuosen Spielfertigkeiten und tiefem Klangsinn eine neue Kategorie. Die halbstündige Fantasie über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“ aus Georg Meyerbeers Oper „Der Prophet“ schrieb Liszt für die Einweihung der großen Merseburger Domorgel – ein Werk, das noch heute den Gipfelpunkt der hochromantischen Orgelmusik ausmacht: Kühne Sequenzen, virtuose Läufe in Händen und Füßen, elegische und sphärische Melodien im Adagio, eine höchst anspruchsvolle Fuge und der prachtvolle Choral im Organo pleno zum Schluss des Werkes lassen den Zuhörer bisher ungeahnte Klänge erleben.


Solist
Pascal Kaufmann – Orgel

Eintritt
5,-€ (3,-€)

Konzertdauer
30 Minuten

Samstag, 08.06.2019
15 und 17 Uhr
Augustusburg, Stadtkirche St. Petri