• Spielorte

  • des Augustusburger Musiksommers

STADTKIRCHE
AUGUSTUBURG


Die Stadtkirche St. Petri Augustusburg

1845 wurde für die klassizistische Kirche der Grundstein gelegt. Nach einem verheerenden Brand, in welchem nur das Altarbild und die Paramente gerettet werden konnte, begann im Jahr 1894 der Wiederaufbau. 1896 wurde die Kirche - nun mit einer neobarocken Innenausgestaltung - geweiht.
Die neue Orgel aus der Werkstatt von Emil & Bruno Jehmlich stellte 1896 mit über 45 Registern das größte Instrument in Mittelsachen dar. Mit vielen klanglichen Veränderungen im Zeitgeist der 1930 er Jahre beraubte man der Orgel jedoch leider einen Großteil ihrer orchestralen Möglichkeiten. Dank vieler privater Spenden konnte 2012 ein Prozess beginnen, der der "Königin der Instrumente" wieder zu neuer Pracht verhilft.

Konzerte

Eröffnungskonzerte
05./06.06. 2021 - 17 Uhr

Fantasien auf 250 Saiten
19.06. 2021 - 15 & 17 Uhr

Pomp and Circumstance
03.07. 2021 - 15 & 17 Uhr

Mondscheinsonate
16.07. 2021 - 21.30 Uhr

In den Bergen und Fjorden
17.07. 2021 - 15 & 17 Uhr

Auf in die Schweiz
23.07. 2021 - 20 Uhr

Feuerwerksmusik
31.07. 2021 - 15 & 17 Uhr