Augustusburger
Musiksommer

Töne von Herzen für die Welt - Augustusburger Turmkonzerte


Seit dem 28. März 2020 veranstaltet an jedem Samstag die Kirchgemeinde Augustusburg unter Leitung von Pascal Kaufmann ein ungewöhnliches Kurzkonzert vom Kirchturm der Stadtkirche St. Petri: Punkt 18 Uhr nach dem Glockengeläut setzen ausgewählte Musiker mit einem musikalischen Gruß ein Zeichen der Hoffnung und Andacht – gemeinsam statt einsam!
Unter Berücksichtigung der staatlichen Hygienevorschriften – also ohne vorherige Probenzusammenkünfte und immer mit zwei Metern Abstand – werden Abendlieder für die offenen Fenster im Ort und symbolisch für die ganze Welt gespielt.
In einer Zeit der vielen Absagen verbinden wir somit die jahrhundertealte Tradition der "Turmmusik" mit unserem eigenen Konzept des Augustusburger Musiksommers: Kurzkonzerte für Jedermann!

Kamera & Schnitt: Höselfilm

Pascal Kaufmann
Konzeption und Leitung

Sehr geehrte Konzertbesucher,

der Anfang ist gemacht!
Mit der Premiere des „Augustusburger Musiksommers“ im letzten Jahr blicken wir auf viele musikalische Erlebnisse, wertvolle Begegnungen und jede Menge gespielte Sechzehntel-Noten zurück. Mit der Kooperation von Kirche – Stadt – Schloss ist zukünftig aber noch mehr möglich! Viele junge Musiker, ganz gleich, ob unentdeckte Talente oder erfahrene Musikstudenten, haben es sich zum Ziel gesetzt, die große Sinfonik auf unserem Berg „mit Weitsicht“ zu interpretieren: Die „Junge Philharmonie Augustusburg“ wurde am 9. November 2019 gegründet und wird nun als neuer Klangkörper das Eröffnungskonzert mit Werken Ludwig van Beethovens und Camille Saint-Saëns' bestreiten. Es freut mich sehr, dass mit den Cembalokonzerten J.S. Bachs der Zyklus „Bach-Concerto“ in der Augustusburger Schlosskirche genauso fortgeführt wird, wie die konzeptionelle Zusammenarbeit mit dem Lions-Club und dem Augustusburger Musikkabinett. Im besonderen Fokus steht 2020 das Violoncello, welches in drei Konzerten das Repertoire von Händel bis Grieg vielfältig präsentieren wird. Als neues Format mit ganz unterschiedlichen Programmen überraschen drei lauschige Freitagabende im Juli. Von Herzen danke ich all denen, die uns aus der Ferne oder hier aktiv im Ort unterstützen und damit mehr als jede zweite Sechzehntel-Note ermöglichen!

In großer Vorfreude auf den 2. Augustusburger Musiksommer






Veranstaltungen

Juni

06./07.06. 2020
17 Uhr

Eröffnungskonzerte

Stadtkirche St. Petri
weiter

Juni

13.06. 2020
15 & 17 Uhr

J.S.Bach Cello-Suite und Orgelklang

Schlosskirche Augustusburg
weiter

Juni

20.06. 2020
15 & 17 Uhr

Fantasien auf 250 Saiten

Stadtkirche St. Petri
weiter

Juni

27.06. 2020
15 & 17 Uhr

Bach - Concerto VI

Schlosskirche Augustusburg
weiter

Juli

04.07. 2020
15 & 17 Uhr

Pomp and Circumstance

Stadtkirche St. Petri
weiter

Juli

11.07. 2020
15, 16 & 17 Uhr

Berühmte Komponisten spielen live

Augustusburger Musikkabinett
Markt 5
weiter

Juli

11.07. 2020
19 Uhr

Sommergala auf der Waldbühne

Waldbühne Augustusburg
weiter

Juli

17.07. 2020
21.30 Uhr

Mondscheinsonate

Kirchpark vor der Stadtkirche St. Petri
weiter

Juli

18.07. 2020
15 & 17 Uhr

In den Bergen und Fjorden

Stadtkirche St. Petri
weiter

Juli

24.07. 2020
20 Uhr

Auf in die Schweiz

Stadtkirche St. Petri
weiter

Juli

25.07. 2020
15 & 17 Uhr

Duell auf zwei Cembali

Schlosskirche Augustusburg
weiter

Juli

31.07. 2020
20 Uhr

Open Air: Augustus'Rock

Augustusburg, Markt
weiter

August

01.08. 2020
15 & 17 Uhr

Feuerwerksmusik

Stadtkirche St. Petri
weiter

Vorschau

September

26./27.09. 2020
17 Uhr

Sinfoniekonzert mit doppeltem Wagnis
Junge Philharmonie Augustusburg

Stadtkirche St. Petri
weiter

Spielorte

Kontakt